Über NWN

Die Idee

NewWork.News ist eine Social News Webseite für alle, die zukunftsfähige Unternehmen im Sinn haben. Bei NewWork.News dreht sich deshalb alles um die neue Arbeitswelt und moderne Unternehmensführung.

Registrierte Benutzer können Hinweise auf Nachrichten oder Inhalte auf einer anderen Webseite oder Blog, mit einem Kurzkommentar versehen, einstellen. Andere Benutzer können für die Beiträge (Stories) abstimmen. Die populärsten Stories kommen auf die Homepage. Die Benutzer entscheiden so, welche Stories verbreitet und prominent positioniert werden.

In diesem Sinne ist NewWork.News eine Nachrichten-Community und Inspirationsquelle, die helfen soll, den Weg zu selbstbestimmter und sinngetriebener Arbeit zu ebenen, den Wandel zu gestalten und Unternehmen fit für die Zukunft zu machen.

Der Gründer

Mein Name ist Gustave Käller, ich bin aus den Niederlanden, Wirtschaftsingenieur, Unternehmer, Berater, Trainer und Erforscher von merk-würdige Organisationen. Schwerpunkt: unkonventionelle Strategien für Management, Arbeitsorganisation und Veränderung.

Schon ganz früh, während des Studiums, war ich davon überzeugt, dass die üblichen Probleme in Organisationen unnötig sind. Wenn wir die veralteten tayloristischen Managementmethoden loslassen und auf zukunftsweisende Arbeits- und Führungsmodellen umsteigen, schaffen wir eine Wirtschaft für Menschen statt umgekehrt und lösen 94% der Probleme, weil sie systembedingt sind.

Meine Leidenschaft ist es, Menschen zu helfen, außergewöhnliche, soziokratische Arbeitskulturen zu gestalten und so unsere Arbeitswelt nachhaltig zu verändern. Motto: „If it´s not good for everyone, it´s NO good at all.“

NewWork betrachte ich nicht nur als Philiosophie, sondern bedeutet vor allem konkrete, sofort anwendbare Lösungen für die Gestaltung von zukunftsfähigen Unternehmen. Dazu findest du auf dieser Webseite viele Ideen und Anreize, die du (meistens) frei benutzen kannst.

Wenn du auch der Meinung bist, dass herkömmliche Managementmethoden und Arbeitsmodellen vermehrt rückständig und kontraproduktiv wirken, und das verändern möchtest, dann würde ich sagen: JOIN!